Touren & Ausflugsziele

Es gibt viele Möglichkeiten unsere Gemeinde zu entdecken.

Bringen Sie etwas Zeit mit und erleben Sie, unsere vom Arbeitskreis Tourismus ausgearbeiteten, Wanderrouten, Radtouren und Jogging-Runden.

Wollen Sie lieber auf Schatzsuche gehen, dann versuchen Sie sich an den AKTouri Geocaches.

Außerdem haben wir für Sie lohnende Ausflüge zu weiteren Ausflugszielen in der Nähe zusammengestellt.

Lassen Sie sich inspirieren und planen Sie Ihre nächste Tour oder Ausflug

Führungen, Rundgänge und Aktivitäten in Wiernsheim

Wanderwege

Geocaches

Laufstrecken

Radtouren

Ausflüge in der Umgebung

Weitere Ausflugstipps

Eine Entdeckungsreise durch das Schlaraffenland der Natur

Am vergangenen Samstag, den 24. Juni 2023, fand eine geführte Wildkräuterwanderung statt, die vom Arbeitskreis Tourismus organisiert wurde. Unter dem Motto: „Leben wie im Schlaraffenland: Im Heckengäu und um Wiernsheim
Delikatessen am Wegesrand – finden- erkennen- abpflücken – aufessen“ erlebten 27 begeisterte Teilnehmer eine spannende und lehrreiche Exkursion in die Welt der Wildkräuter. Die zweistündige Wanderung wurde von der Kräuterpädagogin Ingrid Kleiner aus Mönsheim geleitet. Frau Kleiner vermittelte den Teilnehmern umfassende Informationen über die Herkunft und Verwendung verschiedenster Wildkräuter, die im Alltag oft übersehen oder als „Unkräuter“ betitelt werden. Der abwechslungsreiche Rundweg führte entlang des Waldrands und durch den Wald selbst, wobei die Teilnehmer einen vielfältigen Einblick in die Welt der Wildkräuter erhielten.

Während der Wanderung wurden zahlreiche Wildpflanzen entdeckt, darunter Johanniskraut, Schafsgabe, Knoblauchsrauke und Spitzwegerich. Frau Kleiner erläuterte die besonderen Eigenschaften und Verwendungsmöglichkeiten dieser Pflanzen, wodurch die Teilnehmer ein tieferes Verständnis für die Vielfalt der Natur gewinnen konnten. Danach hatten die Teilnehmer die Gelegenheit, an einem reichhaltigen Wildkräuterbüffet teilzunehmen. Die liebevoll zubereiteten Speisen wie Kräuterbrotstangen, Giersch-Kräuterbutter sowie Wildkraut- und Brennnessel-Pesto ließen die kulinarischen Genüsse der Wildkräuterwelt lebendig werden. Ein wahrer Gaumenschmaus für alle Sinne!

Die Idee zu dieser Veranstaltung stammte von Petra Söhner, die seit Kurzem dem Arbeitskreis Tourismus Wiernsheim angehört. Aufgrund ihrer eigenen positiven Erfahrungen mit einer Kräuterwanderung unter der Leitung von Frau Kleiner, konnte sie die Kräuterpädagogin als Expertin für diese Veranstaltung gewinnen. „Wir haben sogar gelernt, wie man männliche und weibliche Brennnesseln unterscheidet“, berichtete eine Teilnehmerin.

Wiernsheim erleben – Wildkräuterwanderung

.

Leben wie im Schlaraffenland: „Im Hecken“gäu – rund um Wiernsheim

Delikatessen am Wegesrand – finden – erkennen – abpflücken – aufessen.

Wildpflanzen waren in früheren Zeiten unsere Lebensgrundlage. Sei es als Nahrung, als Baumaterial, für Kleidung oder als Heilmittel. Erst mit der Kultivierung einiger Pflanzen ging dann die Verwendung von gesammelten Kräutern und Früchten zurück. Mittlerweile soweit, dass wir vieles darüber vergessen haben.

Mit diesem Angebot laden wir Sie ein, mit Frau Ingrid Kleiner, Kräuterpädagogin, die Schätze der Natur im Sommer wieder neu zu suchen, zu erkennen und Wissenswertes darüber zu erfahren UND im Anschluss an unsere geruhsame 2 stündige Wanderung ein kleines „Wildkräuter“-Büfett zu genießen.

Wann: 24.06.2023 um 14:00 Uhr, Treffpunkt Parkplatz Lindenhalle Wiernsheim.

Kosten: Führung 8 € und Büffet 5 €

Teilnehmer: max. 25 Personen

Anmeldung bitte bis 17.06.23 bei ingrid@kleiner-lerchenhof.de

Wir empfehlen gutes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung.

Neuer historischer Ortsrundgang im Waldenser Ort Pinache

.

Wenn es darum geht, die Geschichte und Kultur einer Gemeinde zu entdecken, gibt es nichts Besseres als einen geführten Rundgang.
Der Arbeitskreis Tourismus konnte nun mit Herr Rivoir einen neuen Gästeführer für den Ortsteil Pinache gewinnen. Der Arbeitskreis war Ende Februar zum Premiere Rundgang eingeladen. Herr Rivoir berichtete über die Entstehung des Waldenserortes bis hin zum Freibad, was es einmal in Pinache gab. Rundum war es eine gelungene Premiere!
Jetzt können wir stolz berichten, dass wir für jeden Teilort geführte Ortsrundgänge anbieten können.
Mit ihrem Wissen haben unsere nun fünf Gästeführer ihre geführten historischen Rundgänge ausgearbeitet. Die Touren führen zu den interessantesten Gebäuden und Plätze der Gemeinde und vermitteln dabei auf unterhaltsame und informative Weise Wissen über die Geschichte und Kultur Wiernsheims und seiner Teilorte.
Weitere geführte Touren und Führungen finden Sie auf unserer Homepage www.wiernsheimerleben.de