Zwei Partnergemeinden – ein gemeinsames Kochbuch

Was haben Maultaschen und Agnolotti gemeinsam? Kann man Damenküsse essen? Und wie kam die Kartoffel nach Württemberg?  Wir nehmen Sie mit auf einen Streifzug durch die Küchen der Partnergemeinden Wiernsheim und Pinasca. Genießen Sie die Vielfalt der piemontesischen Küche und probieren Sie unsere schwäbischen Kulinaritäten.

Das Kochbuch bietet eine Vielzahl an Gerichten aus der schwäbischen und der piemontesischen Küche, jeweils in deutscher und italienischer Sprache. All das wird ergänzt durch Anekdoten und Wissenswertes rund um die jeweiligen Gerichte.

Die Idee dazu entstand im Arbeitskreis Tourismus und das Projekt wurde im Rahmen des europäischen Förderprogrammes LEADER umgesetzt. Ziel ist es, die Küchen unserer beiden Partnergemeinden näherzubringen.

Das Kochbuch ist für 8,00 Euro erhältlich.

Derzeit ist nur ein coronakonformer Verkauf möglich.

Verkauf im Einwohnermeldeamt des Rathauses Wiernsheim. (Bitte nur nach telefonischer Terminvereinbarung unter 07044-23-155 oder 07044-23-152).

Gemeindebücherei Wiernsheim Marktplatz 30, 75446 Wiernsheim

  • Montag: 16.00 bis 18.30 Uhr
  • Donnerstag: 10.00 bis 12.00 Uhr und 15.00 bis 18.00 Uhr

Online unter shop@wiernsheimerleben.de (oder klicken Sie auf den untenstehenden Bestellbutton) unter Angabe der gewünschten Anzahl und Lieferadresse. Die Zustellung innerhalb Wiernsheim und der Teilorte übernimmt der AKTourismus.

Lieferung in Wiernsheim, Pinache, Serres und Iptingen ist kostenlos.

Versand mit der Post möglich, zuzüglich 3.50 Euro für Versand und Verpackung pro Buch. (Versandkosten bei mehreren Büchern auf Anfrage)

Bei Lieferung und Postzustellung erfolgt die Bezahlung per Vorkasse/ Überweisung.

Blick ins Buch (Zur Vergrößerung bitte auf das Bild klicken)

Blick hinter die Kulissen (zum Abspielen bitte auf das Bild klicken)

Sobald es die aktuelle Situation zulässt, erhalten Sie die Kochbücher auch bei weiteren Verkaufsstellen. Wir informieren Sie hierüber zu gegebener Zeit.

Der Erlös aus dem Verkauf soll zur Finanzierung weiterer touristischer Projekte verwendet werden.