Kulturhistorischer Ortsrundgang

Wiernsheim mit seinen Ortsteilen liegt im landschaftlich
schönen Heckengäu auf der sogenannten „Platte“, dem Steilabfall zum Enztal hin.

Die Geschichte aller vier Ortsteile war im Laufe der Jahrhunderte sehr bewegt: Dem ältesten Ortsteil Iptingen und dem Hauptort Wiernsheim – einst im Besitz des Klosters Maulbronn – stehen die relativ jungen Waldensergründungen Serres und Pinache gegenüber.

Aber in allen vier Teilorten gibt es viel zu entdecken. Und auf diesen Seiten möchten wir Sie dazu einladen mit uns auf Entdeckungstour zu gehen.

Wiernsheim

Iptingen

Pinache

Serres