Regeln für den Aushang von Vereinsmitteilungen

Die Ortseingangstafeln dienen den Vereinen der Gemeinde Wiernsheim um die Bürgerinnen und Bürger über Ihre Veranstaltungen zu informieren. Leider hat an den Schaukästen der Zahn der Zeit genagt, so dass 2021 eine Renovierung notwendig wurde. Damit diese Schaukästen so lange wie möglich als Aushängeschild für die Gemeinde und ihre Vereine dienen können, bitten wir Sie folgende Regeln einzuhalten.

Regeln

  1. Bitte verwenden Sie keine Klebebänder oder sonstigen Kleber irgendwelcher Art. Die Klebereste lassen sich leider meist nicht rückstandsfrei entfernen und es verbleiben hässliche Verschmutzungen, die die perfekte Präsentation der Vereine beeinträchtigen. Die Tafeln sind metallisch und es stehen Magneten zur Verfügung, mit deren Hilfe Sie Ihre Plakate schnell befestigen können. Ebenso können Sie nach Abschluss Ihrer Veranstaltung die Plakate wieder rückstandsfrei entfernen.
  2. Bitte entfernen Sie Ihre Plakate umgehend nach der Veranstaltung (spätestens nach einer Woche). Damit die Aushänge die optimale Beachtung finden, muss der Inhalt stets aktuell sein.
  3. Achten Sie auf eine geeignete Größe Ihrer Plakate und der verwendeten Schrift. Bitte bedenken Sie, dass der Inhalt von Personen in fahrenden Fahrzeugen gesehen und erkannt werden muss. Bitte verwenden Sie mindestens eine Plakatgröße von DIN A2. Kleinere Formate werden erfahrungsgemäß nicht positiv wahrgenommen und müssen daher leider entfernt werden.Für die optimale Werbewirkung für Ihre Veranstaltung empfehlen wir eine Plakatgröße von 80x80cm.
  4. Sollten Sie Verschmutzungen, Beschädigungen oder sonstige Probleme in Zusammenhang mit den Ortseingangsschildern feststellen, so bitten wie Sie diese kurz dem Ordnungsamt mitzuteilen. Gerne telefonisch unter 07044 /23 – 136 oder per Mail an tsirogiannis@wiernsheim.de.

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit.

Anleitung zur Nutzung

Die Schaukästen sind mit einem Vierkantschloss verriegelt. Öffnen und Schließen erfolgt am besten mittels eines Bauschlüssels (siehe auch hier)

In den Schaukästen befindet sich eine Metallplatte. Auf einer Seite ist jeweils ein Bild aufgebracht, welches immer dann zu sehen sein soll, wenn kein aktueller Aushang vorhanden ist. Entweder der Aushang überdeckt das Bild, dann kann dieser per Magneten direkt über das Bild angebracht werden. Andernfalls muss die Metallplatte ausgebaut und umgedreht wieder eingebaut werden. Auf der leeren Rückseite kann dann wiederum der Aushang per Magnet befestigt werden.

Nachfolgend finden Sie Videoanleitungen für diesen Vorgang.