Führungen, Rundgänge und Aktivitäten in Wiernsheim

Entdecke die Möglichkeiten unserer Gemeinde.

Ortsführung Wiernsheim

„Wiernsheim in den letzten 900 Jahren“

Geführter historischer Rundgang zu etlichen markanten Bauwerken und wichtigen Örtlichkeiten Wiernsheims.

Dauer: 90 Minuten

Kontakt

Rainer Zundel
Mail: Razu-w@t-online

Ortsführung Wiernsheim

Durch den Ort spazieren und Wissenswertes und Historisches über die Gemeinde Wiernsheim erfahren.

Dauer: nach Absprache

Kontakt

Ludwig Gillé

Tourbuchungen nimmt das Kaffeemühlenmuseum entgegen
Mail: info@kaffeemuehlenmuseum.de

Tel: 07044-9156050

Dorf- und Kirchenführung Iptingen

Klassische Dorf- und Kirchenführung Iptingen

Entdecken Sie bei einem geführten Rundgang die schöne Wehrkirche aus dem 11. Jahrhundert, Interessantes und Kurzweiliges über die Geschichte von Iptingen. Sie erfahren Vieles über den „Ritter Ulrich von Ubetingen“, die Verbindung zum Kloster Maulbronn und wichtige Persönlichkeiten des Ortes.

Warum sich die sogenannten „Separatisten“ von der evangelischen Landeskirche getrennt haben und nach Amerika auswanderten.

Die Führung ist auch gute Möglichkeit, Geburtstags- oder andere Familienfeiern zu gestalten.

Dauer: ca. 1 Stunde 45 Minuten

Kontakt

Theresia Krknjak
Mail: krknjak@gmx.net

Ortsführung Serres

Ortsführung Serres

Ein Waldenserort, gegründet 1699, und seine Geschichte. Geführter historischer Rundgang auf den Spuren der Waldenser.

Dauer ca. 60 Minuten

Kontakt

Cornelia Schuler
Telefon 07044-5564

Mail: cornelia.schuler@me.com

Auf den Spuren der welschen Flurnamen

Die welschen Feldflurnamen, in der Sprache Patoua, auf der Gemarkung von Serres.

Wir treffen uns in Serres auf dem Platz des Patoua gegenüber der Kirche. In nordöstlicher Richtung wandern wir auf dem Hugenotten und Waldenserweg ca. 90 Minuten, je nach aufkommender Fragen auch länger.

Eine zweite Richtung wäre südwestlich, dieser Weg beinhaltet eine stetige Steigung mit etwas weniger Flurname, dafür aber eine grandiose Aussicht!

Kontakt

Ludwig Gillé

Mail: ludwig.gille@freenet.de

Führungen  im „Kaffeemühlenmuseum“ 

Das 1711 erbaute Pfarrhaus beherbergt Deutschlands größte Sammlung an historischen Kaffeemühlen. Ob als handgefertigtes Unikat, im 18. Jahrhundert in einem adligem oder großbürgerlichem Haus an einem exponiertem Platz ausgestellt, oder als industriell gefertigter Gebrauchsgegenstand für die breite Bevölkerung.

Führungen
Gerne bieten wir Ihnen nach Absprache eine Führung durch das Kaffeemühlenmuseum zum Preis von 25,00 € für maximal 25 Personen an. Unsere Guides führen Sie durch die Geschichte des Kaffeemahlens – Dauer ca. 50 Minuten.

Kontakt

Kaffeemühlenmuseum Wiernsheim
Marktplatz 21
75446 Wiernsheim
Telefon: 07044/9156050
E-Mail: info@kaffeemuehlenmuseum.de

Führungen  im „Waldenserstüble“ 

Ein schmuckes kleines Museum ist im denkmal-geschützten Alten Rathaus (erbaut 1812) in Pinache vom Waldenser-Freundeskreis im März 2013 eingerichtet worden.

Informationstafeln mit verschiedenen Themen aus der Historie der Waldenser,
zahlreiche Exponate, Bibeln in französischer Sprache, handgeschriebene Dokumente
und vieles mehr geben den Besuchern einen Einblick in die Vergangenheit und
Gegenwart unserer beiden Waldensergemeinden Pinache und Serres.

Führungen

Informationen  zu Führungen erhalten Sie beim Evangelischen Pfarramt Pinache-Serres.

Dauer der Führung: 90 Minuten (inkl. Besichtigung der ältesten und größten Waldenserkirche Deutschlands)

Das Museum ist von März bis November an jedem 1. Sonntag im Monat von 14 bis 17 Uhr geöffnet.

Kontakt

Kontakt:
Evang. Pfarramt Pinache und Serres
Kirchplatz 6
Tel. 07041-6522
e-mail: pfarramt.pinache@elkw.de

oder

Cornelia Schuler

Telefon: 07044-5564

e-mail: cornelia-schuler@me.com

Brauereiführungen und Bierseminare im „Werschemer Adler Bräu“

Begleiten Sie die Braumeister auf einem Rundgang durch die einzigen Brauerei im Enzkreises. In dieser kleinen Familienbrauerei werden seit 1865 handwerkliche und hochwertige Biere gebraut. Verfolgen Sie den Weg des Bieres vom echten Kupfersudwerk, über ein Kühlschiff und einen Berieselungskühler, über die die Gärung in offenen Bottichen bis zur Reifung im 0°C kalten Lagerkeller.

Wer die Brauerei einmal sehen, und erklärt bekommen möchte kann sich mit einer Gruppe gerne zur Brauereibesichtigung melden.  

Neben der Brauereibesichtigung mit und ohne Bewirtung werden Bierseminare angeboten.

Kontakt

Adler-Bräu Ramona Jentzsch-Volk und Robert Volk GbR
75446 Wiernsheim,
Lindenstr. 38,
Tel.: +49 7044 920 778
Fax.: +49 7044 920 780
info@adlerbraeu.de
Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 9:00-12:30 & 14:30-18:00
Sa.: 9:00-13:00
Sonstige Termine nach Vereinbarung.

Waldbaden in Wiernsheim

In Japan ist das sogenannte Shinrin Yoku seit über 20 Jahren Teil des staatlichen Gesundheitssystem. Wissenschaftler haben erforscht, dass der Wald eine beruhigende, gesundheitsfördernde Wirkung auf Körper und Geist hat.

Wir erleben den Wald ganz bewusst, ganz langsam und mit allen Sinnen.
Wir sehen, hören und spüren intensiv und tauchen („baden“) so in der Atmosphäre des Waldes.

Wir entdecken das Wunder der Natur durch:

  • ein achtsamen Spaziergang
  • sanfte Körperbewegungen
  • Achtsamkeits-, Wahrnehmungsübungen
  • Atemübungen
  • Kleine Meditationen

Kontakt

Kerstin Neub- Adam
Rolf-Scheuermannstr. 7
75446 Wiernsheim
0173 3178686